PDF wird generiert
Bitte warten!

VDI-IHK-Oberstufenpreis

Der Siegener Bezirksverein im Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und die Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) verleihen seit dem Jahr 2013 gemeinsam jährlich einen Oberstufenpreis für herausgehobene naturwissenschaftliche Problemlösungskompetenz. Preisträger können Schülerinnen und Schüler aller Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe sein, die in der Oberstufe Facharbeiten und Projektarbeiten in den Fächern Physik, Chemie, Mathematik, Biologie, Informatik oder im berufsbezogenen Lernbereich erstellt haben.

Die Facharbeiten und Projektarbeiten sollen Bezug zu praxisbezogenen Fragestellungen aus dem täglichen Leben oder aus Unternehmen aufweisen. Nach Möglichkeit soll bei der Erstellung auch der direkte Unternehmenskontakt gesucht werden. Prämiert werden jeweils Arbeiten aus dem gesamten Schuljahr, das der Preisverleihung vorausgeht. Der VDI–IHK Oberstufenpreis besteht aus Urkunden sowie einem Preisgeld in Höhe von 9000 Euro. Es werden fünf Arbeiten ausgezeichnet. Der 1. Preisträger erhält 3000 Euro, der zweite 2400 Euro der dritte 1500 Euro, der vierte 1200 Euro und der fünfte 900 Euro. 

 

Sie benötigen weitere Informationen? Den Flyer finden Sie hier.

 

Sie möchten sich bewerben? Bitte nutzen Sie das pdf-Formular und stimmen Sie sich mit Ihrer Schule ab. Das Bewerbungsformular finden Sie hier.

 

Seiten-ID: 1955

Seiten-ID1955

Ansprechpartner

Sabine Bechheim

Tel: 0271 3302-305
Fax: 0271 3302-44305
E-Mail