PDF wird generiert
Bitte warten!

Flachglastechnologe/in

Arbeitsgebiet
Flachglastechnologe/in arbeiten vorwiegend in der Herstellung und Veredelung von Flachglaserzeugnissen wie z. B. Glasspiegeln, Sicherheits- und Isolierverglasung. Sie bringen vorgefertigte Flachglastafeln durch Schneiden in die gewünschte Form und veredeln sie durch unterschiedliche Bearbeitungstechniken. Dabei setzen sie unterschiedliche Maschinen ein, die sie steuern, bedienen und warten. Sie prüfen und sichern die Qualität der hergestellten Produkte.

Berufliche Fähigkeiten
Flachglastechnologe/in

  • wählen Glasbearbeitungswerkzeuge aus, handhaben und pflegen sie und halten sie instand,
  • stellen Werkstoffe und Hilfsmittel bereit und wenden sie an,
  • unterscheiden Flachglas nach Arten und Verwendungszweck,
  • lesen technische Zeichnungen und fertigen Skizzen an,
  • be- und verarbeiten Flachglas maßgerecht,
  • veredeln Glasoberflächen durch unterschiedliche Bearbeitungstechniken,
  • betreiben Maschinen und Anlagen der Flachglasbearbeitung,
  • fördern, lagern, transportieren und verpacken Flachglasprodukte,
  • prüfen und sichern die Produktqualität
Ausbildungsdauer: 36 Monate
Berufsschule: Staatliche Glasfachschule Rheinbach
Zu den Fichten 19
53359 Rheinbach
02226 9220-0
02226 9220-20 (Fax)
info@glasfachschule.de
Seiten-ID: 657

Seiten-ID657

Ansprechpartner

Burhan Demir

Tel: 0271 3302-203
Fax: 0271 3302-44203
E-Mail

Dennis Durt

Tel: 0271 3302-220
Fax: 0271 3302-44220
E-Mail