PDF wird generiert
Bitte warten!

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement

Arbeitsgebiet

Kaufleute im Groß- und Außenhandel sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind: Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen.

***Bitte beachten Sie, dass dieser Beruf zum 01.08.2020 durch die Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement ersetzt wurde. Die neue Verordnung und weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich.***

Info-Video zur Novellierung

Seiten-ID: 686

Fachrichtungen

Fachrichtung Außenhandel

Fachrichtung Großhandel

Berufliche Fähigkeiten - Kaufleute im Groß- und Außenhandel (bis 31.07.2020)

Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit der Fachrichtung Außenhandel
  • Aufgaben im Einkauf erledigen
    • die handelsspezifische Logistik planen
    • den Einkauf planen, koordinieren und organisieren
    • Angebote von Herstellern einholen und vergleichen, Einkaufsverhandlungen (auch in einer Fremdsprache) führen, internationale Verträge abschließen
    • Bestellungen schreiben, Liefertermine überwachen
    • Waren annehmen und kontrollieren, Warenmängel reklamieren, Waren ein- und auslagern
    • Wert- und Kosten-Nutzen-Analysen durchführen
  • Tätigkeiten im Bereich Absatz ausführen
    • Angebote ausarbeiten, Kundenaufträge bearbeiten, dabei Angebote und Aufträge bearbeiten, abwickeln und überwachen
    • Reklamationen bearbeiten
    • Kunden im In- und Ausland akquirieren , beraten und betreuen, die Beziehungen zu Kunden und Geschäftspartnern pflegen
    • (oft fremdsprachige) Verkaufsverhandlungen führen
    • elektronischen Versandhandel und zugehörige Logistikprozesse steuern
    • Kunden Dienstleistungen anbieten, beim Auslandsgeschäft (Import-/Export-Geschäfte) beraten oder Rechtsfragen im internationalen Geschäfts- und Handelsverkehr klären
    • logistische Dienstleistungen anbieten, nach ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten beurteilen und Verträge abschließen
    • ggf. Miet- und Serviceverträge abschließen (falls die Ware vom Kunden auch gemietet statt gekauft werden kann)
  • Zollangelegenheiten abwickeln
    • Aus- und Einfuhranmeldungen ausfüllen
    • Zollerklärungen und sonstige Zolldokumente ausfertigen
    • eingehende Sendungen verzollen
    • Zollvorlagen bankmäßig abwickeln
  • Finanzbuchhaltung durchführen
    • die laufenden Geschäftsfälle mittels EDV buchen
    • Ausgangsrechnungen erstellen
    • Einhaltung von Zahlungskonditionen bei Zahlungsein- und -ausgängen überwachen (einschließlich Mahnwesen)
    • monatliche bzw. jährliche Betriebsübersichten erstellen, Jahresabschlussarbeiten erledigen
  • Betriebsbuchhaltung (Kostenrechnung) durchführen
    • Kostenarten buchen
    • Kostenrechnungen durchführen und Finanzbedarf ermitteln, dabei Gemeinkosten auf verschiedene Kostenstellen verteilen (Kostenstellenrechnung), Einstands- und Verkaufspreise kalkulieren (Kostenträgerrechnung), Devisenkalkulation durchführen
  • Tätigkeiten im Bereich Marketing und Werbung ausführen
    • Markt- und Konkurrenzanalysen durchführen
    • Marktforschungsergebnisse auswerten
    • Werbe- und Verkaufsförderungsaktionen planen und durchführen
  • Tätigkeiten im Personalwesen erledigen
    • Personalakten, Lohn- und Gehaltskonten führen
    • Personalkostenstatistiken und Personalkostenanalysen führen
    • Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen planen und organisieren
  • allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten erledigen
    • Eingangs- und Ausgangspost bearbeiten sowie Postverteilung erledigen
    • Dienst- und Organisationspläne erstellen bzw. dabei mitwirken
    • Schriftsätze, Berichte, Protokolle, Aufstellungen anfertigen
    • den meist fremdsprachigen Schriftverkehr mit Lieferanten (insbesondere Herstellern) und Kunden (insbesondere Einzelhandel, Weiterverarbeiter aus Industrie und Handwerk) abwickeln

 

Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit der Fachrichtung Großhandel
  • Aufgaben im Einkauf erledigen
    • die handelsspezifische Logistik planen
    • Einkäufe planen, koordinieren und organisieren
    • Angebote von Herstellern einholen und vergleichen, Einkaufsverhandlungen führen
    • Bestellungen schreiben, Liefertermine überwachen
    • Waren annehmen und kontrollieren, Warenmängel reklamieren, Waren ein- und auslagern
    • Wert- und Kosten-Nutzen-Analysen durchführen
  • Tätigkeiten im Bereich Absatz ausführen
    • Angebote ausarbeiten, Kundenaufträge bearbeiten, abwickeln und überwachen
    • Einzelsendungen auf Abruf zusammenstellen und abrechnen (kommissionieren)
    • Warenfluss disponieren (Touren ausarbeiten, Just-in-time-Koordination)
    • Waren versenden, Frachtpapiere ausfertigen
    • elektronischen Versandhandel und zugehörige Logistikprozesse steuern
    • Lager verwalten, Lagerbestandslisten führen
    • Reklamationen und Schadensfälle bearbeiten
    • Kunden akquirieren, beraten und betreuen, die Beziehungen zu Kunden und Geschäftspartnern pflegen
    • Verkaufsverhandlungen durchführen
    • Kunden Dienstleistungen aus dem Marketingbereich anbieten, z.B. Sortimentsberatung, Marketingberatung, Lagerhaltungsberatung, Rationalisierungsberatung
    • Kunden logistische Dienstleistungen anbieten, nach ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten beurteilen und Verträge abschließen
    • ggf. Miet- und Serviceverträge abschließen (falls die Ware vom Kunden auch gemietet statt gekauft werden kann)
  • Finanzbuchhaltung durchführen
    • laufende Geschäftsfälle mittels EDV buchen
    • Ausgangsrechnungen erstellen
    • Einhaltung von Zahlungskonditionen bei Zahlungsein- und -ausgängen überwachen (einschließlich Mahnwesen)
    • monatliche bzw. jährliche Betriebsübersichten erstellen, Jahresabschlussarbeiten erledigen
  • Betriebsbuchhaltung (Kostenrechnung) durchführen
    • Kostenarten buchen
    • Kostenrechnungen durchführen und Finanzbedarf ermitteln, dabei Gemeinkosten auf verschiedene Kostenstellen verteilen (Kostenstellenrechnung), Einstands- und Verkaufspreise kalkulieren (Kostenträgerrechnung)
  • Tätigkeiten im Bereich Marketing und Werbung ausführen
    • Markt- und Konkurrenzanalysen durchführen
    • Marktforschungsergebnisse auswerten
    • Werbe- und Verkaufsförderungsaktionen planen und durchführen
  • Tätigkeiten im Personalwesen erledigen
    • Personalakten, Lohn- und Gehaltskonten führen
    • Personalkostenstatistiken und Personalkostenanalysen führen
    • Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen planen und organisieren
  • allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten erledigen
    • Eingangs- und Ausgangspost bearbeiten sowie Postverteilung erledigen
    • Dienst- und Organisationspläne erstellen bzw. dabei mitwirken
    • Schriftsätze, Berichte, Protokolle, Aufstellungen anfertigen
    • den zum Teil fremdsprachigen Schriftverkehr mit Lieferanten (insbesondere Hersteller) und Kunden (insbesondere Einzelhandel, Weiterverarbeiter aus Industrie und Handwerk) abwickeln

Berufliche Fähigkeiten - Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement (ab 01.08.2020)

Fachrichtung Außenhandel
  • Ein- und Verkauf planen, koordinieren und organisieren
    • Kundenaufträge entgegennehmen
    • Bezugsquellen ermitteln, Angebote einholen und vergleichen, Ein- bzw. Verkaufsverhandlungen (auch in einer Fremdsprache) führen, Angebote ausarbeiten
    • Transportketten nach wirtschaftlichen und ökologischen Kriterien auswählen
    • Lieferbedingungen und -termine mit Lieferanten und Speditionen führen, Transportverträge abschließen
    • Zollformalitäten erledigen, am elektronischen Zollverfahren mitwirken, Abgaben wie Zölle und Einfuhrumsatzsteuer berechnen
    • Sendungen überwachen, z.B. mit Systemen der elektronischen Sendungsverfolgung
    • elektronischen Versandhandel und zugehörige Logistikprozesse steuern
    • Waren annehmen und kontrollieren, Warenmängel reklamieren, Waren ein- und auslagern
  • Kunden betreuen
    • Kunden im In- und Ausland akquirieren , beraten und betreuen, die Beziehungen zu Kunden und Geschäftspartnern pflegen
    • Kunden Dienstleistungen anbieten, beim Auslandsgeschäft (Import-/Export-Geschäfte) beraten oder Rechtsfragen im internationalen Geschäfts- und Handelsverkehr klären
    • ggf. Miet- und Serviceverträge abschließen (falls die Ware vom Kunden auch gemietet statt gekauft werden kann)
    • Reklamationen bearbeiten
  • Finanz- und Betriebsbuchhaltung (Kostenrechnung), Controlling durchführen
    • die laufenden Geschäftsfälle buchen
    • Zahlungsvorgänge bearbeiten, Einhaltung von Zahlungskonditionen bei Zahlungsein- und -ausgängen überwachen (einschließlich Mahnwesen)
    • Auskünfte über Kunden, Dienstleister, Lieferanten einholen, Kauf- und Zahlungsverhalten bewerten
    • monatliche bzw. jährliche Betriebsübersichten erstellen, Jahresabschlussarbeiten erledigen
    • Kosten- und Leistungsrechnung durchführen
    • betriebliche Kennzahlen ermitteln, auswerten und Handlungsoptionen daraus ableiten
  • Tätigkeiten im Bereich Marketing und Werbung ausführen
    • Markt- und Konkurrenzanalysen durchführen
    • Marktforschungsergebnisse auswerten
    • zielgruppengerechte Werbe- und Verkaufsförderungsaktionen planen und durchführen

 

Fachrichtung Großhandel
  • Ein- und Verkauf planen, koordinieren und organisieren
    • Kundenaufträge entgegennehmen
    • Bezugsquellen ermitteln, Angebote einholen und vergleichen, Ein- bzw. Verkaufsverhandlungen führen, Angebote ausarbeiten
    • Transportketten nach wirtschaftlichen und ökologischen Kriterien auswählen
    • Lieferbedingungen und -termine mit Lieferanten und Speditionen führen, Transportverträge abschließen
    • Zollformalitäten erledigen, am elektronischen Zollverfahren mitwirken, Abgaben wie Zölle und Einfuhrumsatzsteuer berechnen
    • Sendungen überwachen, z.B. mit Systemen der elektronischen Sendungsverfolgung
    • elektronischen Versandhandel und zugehörige Logistikprozesse steuern
  • Lager- und Logistikprozesse abwickeln
    • Waren annehmen und kontrollieren, Warenmängel reklamieren, Waren ein- und auslagern
    • Lagerung überwachen, Arbeitsabläufe im Lager organisieren
    • Waren kommissionieren , versandfertig machen, Frachtpapiere ausfertigen
    • Reklamationen und Schadensfälle bearbeiten
    • Retourenprozesse aus Kundenreklamationen bearbeiten
  • Kunden betreuen
    • Kunden akquirieren , beraten und betreuen, die Beziehungen zu Kunden und Geschäftspartnern pflegen
    • Kunden Dienstleistungen anbieten, z.B. Sortimentsberatung, Marketingberatung, Lagerhaltungsberatung, Rationalisierungsberatung
    • Kunden logistische Dienstleistungen anbieten, nach ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten beurteilen und Verträge abschließen
    • ggf. Miet- und Serviceverträge abschließen (falls die Ware vom Kunden auch gemietet statt gekauft werden kann)
  • Finanz- und Betriebsbuchhaltung (Kostenrechnung), Controlling durchführen
    • die laufenden Geschäftsfälle buchen
    • Zahlungsvorgänge bearbeiten, Einhaltung von Zahlungskonditionen bei Zahlungsein- und -ausgängen überwachen (einschließlich Mahnwesen)
    • Auskünfte über Kunden, Dienstleister, Lieferanten einholen, Kauf- und Zahlungsverhalten bewerten
    • monatliche bzw. jährliche Betriebsübersichten erstellen, Jahresabschlussarbeiten erledigen
    • Kosten- und Leistungsrechnung durchführen
    • betriebliche Kennzahlen ermitteln, auswerten und Handlungsoptionen daraus ableiten
  • Tätigkeiten im Bereich Marketing und Werbung ausführen
    • Markt- und Konkurrenzanalysen durchführen
    • Marktforschungsergebnisse auswerten
    • zielgruppengerechte Werbe- und Verkaufsförderungsaktionen planen und durchführen

Ausbildungsdauer und zuständige Berufsschule/n

Ausbildungsdauer: 36 Monate
Berufsschule:

Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung
Am Stadtwald 27
57072 Siegen
0271 23668-0
0271 23668-200 (Fax)
info@berufskolleg-wirtschaft.de

 

Berufskolleg Olpe - Schulstandort Olpe
Kurfürst-Heinrich-Straße 34
57462 Olpe
02761 92370 0
02761 92370 9 (Fax)
info@berufskolleg-olpe.de

Prüfungsrelevante Informationen

Laut der neuen Verordnung gibt es in diesem Beruf zukünftig eine gestreckte Abschlussprüfung mit Teil 1 (statt der bisherigen Zwischenprüfung) und Teil 2. Nähere Informationen dazu finden Sie in der Info-Übersicht.

Seiten-ID686

Ansprechpartner

Andrea Perugorria

Tel: 0271 3302-202
Fax: 0271 3302400
E-Mail

Ingrid Schröder

Tel: 0271 3302-216
Fax: 0271 3302400
E-Mail

Manuela Stahl

Tel: 02761 9445-13
Fax: 02761 944-540
E-Mail

Zum Seitenanfang springen