PDF wird generiert
Bitte warten!

Schweißwerker/in - § 66 BBiG

Schweißwerker/in ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderung. Die 2-jährige Ausbildung wird in der Industrie oder in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation durchgeführt. Die Ausbildung orientiert sich an den anerkannten Ausbildungsberufen Anlagenmechaniker/in und Konstruktionsmechaniker/in.

Arbeitsgebiet
Schweißwerker/innen schweißen Behälter sowie Anlagenund Maschinenteile zusammen. Sie schweißen auch Vorrichtungen aus Stahl und bessern Werkstücke durch Schweißen aus. Außerdem schneiden sie Metallstücke durch Brennschneiden nach Maß.
Schweißwerker/innen bereiten Bleche, Profile und Rohre vor, bevor diese verarbeitet werden. Dazu verwenden sie Winkelschleifer, Metallfeilen und Metallfräsen. Beim Schmieden bringen sie Werkstücke in die gewünschte Form. Die fertig bearbeiteten Werkstücke messen und überprüfen sie. Schweißwerker/innen reinigen, pflegen und warten auch Werkzeuge und Arbeitsgeräte.

Ausbildungsdauer: 24 Monate
Berufsschule:

Berufskolleg Technik Siegen
Fischbacherbergstraße 2
57072 Siegen
0271 23264-100
0271 23264-190 (Fax)
info@berufskolleg-technik.de 

 

Berufskolleg Olpe - Schulstandort Attendorn
Hohler Weg 23
57439 Attendorn
02722 93680
02722 936868 (Fax)
info.at@berufskolleg-olpe.de

Seiten-ID: 2720

Seiten-ID2720

Ansprechpartner

Burhan Demir

Tel: 0271 3302-203
Fax: 0271 3302-44203
E-Mail

Susanne Klein

Tel: 0271 3302-214
Fax: 0271 3302-44214
E-Mail