PDF wird generiert
Bitte warten!

Sport- und Fitnesskaufleute

Arbeitsgebiet
Sport- und Fitnesskaufleute sind in den Geschäfts- und Organisationsbereichen von Verbänden, Vereinen, Betrieben der Fitnesswirtschaft und in der kommunalen Sport- und Sportstättenverwaltung tätig. Sie sind unmittelbar in den Verwaltungsbereich des jeweiligen Sportbetriebes eingebunden und nehmen dort Verwaltungs- und Organisationsaufgaben wahr. Durch ihre Tätigkeit tragen sie zu einem reibungslosen Sportbetrieb bei. Sie betreuen Mitglieder und Kunden und beraten über Sport- und Bewegungsangebote.

Berufliche Fähigkeiten
Die Aufgaben der Sport- und Fitnesskaufleute erfordern Kenntnisse der Betriebswirtschaft, des Finanz- und Rechnungswesens, der Büroorganisation, aber besonders auch Kenntnisse der Rahmenbedingungen, unter denen Leistungen im Sport, ob im Sportverein oder in einem kommer­ziellen Sportbetrieb, entstehen und angeboten werden. Die Tätigkeiten erfolgen vornehmlich in direktem Kontakt mit Personen oder Gruppen und erfordern soziale und kommunikative Fähigkeiten.

Sport- und Fitnesskaufleute

  • gestalten Organisationsabläufe und Verwaltungsprozesse,
  • arbeiten team- und kundenorientiert,
  • wirken bei der Entwicklung und Erarbeitung von Konzepten über Sport- und sonstige Dienstleistungsangebote mit,
  • setzen Methoden der Arbeitsplanung und -kontrolle ein,
  • bearbeiten Geschäftsvorgänge des Rechnungswesens und führen Kalkulationen durch,
  • nutzen moderne Informations- und Kommunikationssysteme,
  • informieren beraten und betreuen Kunden,
  • beobachten das Marktgeschehen und erarbeiten Marketingkonzepte,
  • erstellen Statistiken, werten sie aus und präsentieren sie,
  • bearbeiten personalwirtschaftliche Vorgänge,
  • wirken bei der Planung und Koordinierung des täglichen Sportbetriebes mit und sichern die dafür nötigen technischen Voraussetzungen (Sportgeräte, Räume, Plätze),
  • wirken bei der Planung, Organisation und Durchführung von Sportveranstaltungen mit,
  • kontrollieren die Einhaltung der Sicherheitsnormen im Sportbereich,
  • wirken bei der Verwaltung von Sportstätten mit,
  • beschaffen Waren und Dienstleistungen,
  • betreuen Mitglieder, Kunden und Interessenten.
Ausbildungsdauer: 36 Monate
Berufsschule: Konrad-Klepping-Berufskolleg
Geschwister-Scholl-Str. 1
44135 Dortmund
0231 50-23166
0231 50-10723 (Fax)
buero@konrad-klepping-berufskolleg.de
Seiten-ID: 714

Seiten-ID714

Ansprechpartner

Jürgen Dax

Tel: 0271 3302-202
Fax: 0271 3302-44202
E-Mail

Ingrid Schröder

Tel: 0271 3302-216
Fax: 0271 3302-44216
E-Mail

Manuela Stahl

Tel: 02761 9445-11
Fax: 
E-Mail

Sven Weber

Tel: 0271 3302-218
Fax: 0271 3302-44218
E-Mail