PDF wird generiert
Bitte warten!

Mobilitätsberatung und Ausbildung international

In einer von Globalisierung geprägten Wirtschaft müssen junge Fachkräfte nicht nur über fachliche und persönliche Kompetenzen verfügen, sondern verstärkt auch Fremdsprachenkenntnisse und interkulturelle Erfahrungen vorweisen. Ein Aufenthalt im Ausland kann sowohl den Auszubildenden als auch den entsendenden Betrieben Wettbewerbsvorteile bringen. Die Mobilitätsberatung der IHK Siegen zeigt den Unternehmen Möglichkeiten auf, wie sich ein Auslandsaufenthalt für Auszubildende oder junge Fachkräfte realisieren und auch finanzieren lässt.

Seiten-ID: 15

Berufsbildung ohne Grenzen

Beraternetzwerk der Handwerks- und Industrie- und Handelskammern rund um Auslandsaufenthalte während der beruflichen Bildung. 

mehr erfahren

Europäische Union

Die EU im Überblick, Institutionen und Einrichtungen, Länder, Symbole, Geschichte, Fakten und Zahlen

mehr erfahren

Seiten-ID15

Ansprechpartner

Dr. Christine Tretow

Tel: 0271 3302-306
Fax: 0271 3302-44306
E-Mail