PDF wird generiert
Bitte warten!

Die Duale Ausbildung

Starte Deine Karriere
„Wer studiert verdient mehr Geld, ist erfolgreicher und braucht sich keine Sorgen zu machen, dass er seine Arbeit verliert.“ So oder so ähnlich klingt es, wenn man heutzutage Schüler fragt, warum Sie Abitur machen wollen oder studieren gehen. Doch stimmt das auch so? Oder wäre es doch besser eine duale Berufsausbildung zu machen? Welcher Weg ist der richtige für Dich? Wie kommst Du am schnellsten in Deinen Wunschberuf? Und wie Weg machst Du am schnellsten Karriere? Wir haben keine Universallösung für diese Fragen, aber wir können Dir aufzeigen, warum eine duale Berufsausbildung der optimale Start in Deine Karriere ist.

Warum eine duale Berufsausbildung?

WEIL DU ENDLICH LOSLEGEN WILLST!
Durch die längeren Schulzeiten verschiebt sich der Einstieg ins Berufsleben immer weiter nach hinten. Dadurch verdienst Du auch erst viel später Geld und kannst nicht früh eigenständig sein.

WEIL DU GEFRAGT BIST!
Täglich ist zu hören, dass Deutschland die Fachkräfte ausgehen. Unternehmen suchen Nachwuchs – Sie suchen nach Fachkräften mit einer dualen Ausbildung, die als Experten in Ihrem Gebiet den Ablauf im Unternehmen aufrechterhalten.

WEIL DU GEFRAGT BLEIBST!
Auch in der Zukunft werden die Unternehmen mehr Fachkräfte mit einer dualen Berufsausbildung als Akademiker benötigen. Deine Zukunftsaussichten mit einer dualen Berufsausbildung sind auf jeden Fall gut.

WEIL DU ENDLICH ETWAS PRAKTISCHES MACHEN WILLST!
Auszubildende arbeiten nicht nur für den Papierkorb – sie schaffen echten Mehrwert!

WEIL DU GARANTIERT EINEN BERUF FINDEST, DER ZU DIR PASST!
Es gibt über 300 Ausbildungsberufe – Da ist für jeden was dabei. Für Techniker, Rechner, Kreative, Praktiker, Organisationstalente, Fitnessfreaks…

WEIL DU FINANZIELL UNABHÄNGIG SEIN WILLST!
Eine Ausbildungsvergütung haben oder nicht – in der Ausbildung verdienst Du schon Dein eigenes Geld und machst Dich damit finanziell unabhängig.

WEIL DU EIN EXPERTE IN DEINEM BERUF WERDEN WILLST!
Die duale Berufsausbildung heißt so, weil hier Theorie und Praxis eng miteinander verwoben sind. Du profitierst dabei von der engen Verzahnung zwischen Ausbildungsbetrieb und Berufsschule.

WEIL DU SOFORT LOSLEGEN WILLST!
Du musst mit einer dualen Berufsausbildung im Unternehmen nicht aufwendig eingearbeitet werden. Alles was Du für Deine spätere Arbeit brauchst, lernst Du während der Ausbildung – das Unternehmen, die Produkte, die Mitarbeiter,…

WEIL DU KARRIERE MACHEN WILLST!
Mit einer Ausbildung stehen Dir viele Wege offen. Du kannst Dich zum Meister oder Fachwirten weiterbilden, ins Ausland gehen, Dein eigenes Unternehmen gründen oder ein (duales) Studium anschließen. Egal was Du machen möchtest, Du hast mit einer Ausbildung die ideale Basis.

WEIL DU EHRLICHES GELD FÜR EHRLICHE ARBEIT ERWARTEST!
Nach Deiner Ausbildung kannst Du mit einer guten Bezahlung rechnen, vor allem mit einer Weiterbildung. Meister, Fachleute und Fachwirte sind gefragt wie nie und verdienen heute sogar oft mehr als Akademiker.

WEIL DU DICH NICHT IN VOLLE HÖRSÄLE QUETSCHEN WILLST!
Keine Lust auf überfüllte Hörsäle und lange Schlangen vor dem Prüfungsamt? Die Betreuung während der Ausbildung ist individuell und intensiv.

WEIL DU KEINE UNNÖTIGEN „RUNDEN“ DREHEN WILLST!
Immer mehr Studierende brechen ihr Studium und machen im Anschluss eine duale Berufsausbildung. Spar Dir die Zeit und mach sofort eine Ausbildung.

WEIL DIE DUALE BERUFSAUSBILDUNG EIN WELTWEITER EXPORTSCHLAGER IST!
Was, wenn es die duale Berufsausbildung nicht geben würde? Schau Dich um: In vielen Ländern Europas herrscht eine hohe Jugendarbeitslosigkeit und damit steigt auch die Frustration der jungen Menschen. Im Gegensatz dazu ist die Quote der erwerbslosen Jugendlichen in Deutschland im europaweiten Vergleich am niedrigsten. Der wichtigste Grund dafür ist die duale Berufsausbildung nach dem deutschen Modell. Deswegen führen immer mehr Länder weltweit die duale Berufsausbildung, zumindest in Teilen, ein.

Seiten-ID: 521

Berufe von A - Z

Eine Übersicht der Ausbildungsberufe im Kammerbezirk der IHK Siegen.

mehr erfahren

Tipps zur richtigen Lehrstellensuche

Wer gut vorbereitet die Suche startet, findet mit Sicherheit den passenden Ausbildungsplatz.

mehr erfahren

Seiten-ID521

Ansprechpartner

Burhan Demir

Tel: 0271 3302-330
Fax: 0271 3302-44330
E-Mail

Dagmar Gierse

Tel: 0271 3302-204
Fax: 0271 3302-44204
E-Mail