PDF wird generiert
Bitte warten!

Viele Unternehmen sind massiv von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Um Ihnen bestmöglich dabei zu helfen, diese schwierigen Zeiten zu überstehen, sammeln wir hier die Informationen, die Ihnen hoffentlich weiterhelfen können.

Alles Wissenswerte zu Corona-Hilfen und Fördermitteln sowie Schnelltests in Unternehmen finden Sie auf den Unterseiten im Menü links.

Corona-Schutzverordnung

Die jeweils gültige Corona-Schutzverordnung sowie weitere Regelungen und Verordnungen sind auf der Seite des Landes NRW zu finden. Details zur Arbeitsschutzverordnung finden Sie beim BMAS

Testangebote in Unternehmen

Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung wurde am 13. April 2021 um § 5 ergänzt. Darin ist festgelegt, dass der Arbeitgeber seinen Beschäftigten zur Minderung des betrieblichen SARS-CoV-2-Infektionsrisikos, soweit diese nicht ausschließlich in ihrer Wohnung arbeiten, mindestens einmal pro Kalenderwoche einen Test in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 anzubieten hat. Bestimmten Beschäftigten hat der Arbeitgeber sogar mindestens zwei Tests pro Kalenderwoche anzubieten. Welche das sind und welche weiteren Regelungen getroffen wurden, entnehmen Sie der Verordnung. 

Mit der Änderung der Coronaschutzverordnung zum 9. Juli 2021 treten zudem Regelungen zu Beschäftigtentestungen bei Urlaubsrückkehrn in Kraft. Diese entnehmen Sie dem Infoblatt im Downloadbereich. 

Hochinzidenzgebiete, grenzübergreifende Reisen und Einreiseverordnungen

Seiten-ID: 3291
Zum Seitenanfang springen