PDF wird generiert
Bitte warten!

Nr. 100: Siegener Recruiting Slam geht am 15. November in die zweite Runde

09.11.2017 | In knapp einer Woche geht der Siegener Recruiting Slam der Industrie- und Handelskammer (IHK) Siegen in die zweite Runde: Geschäftsführer und Personalleiter von acht Unternehmen aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe absolvieren gerade ihre letzten Trainingseinheiten für den ebenso wortreichen wie humorvollen Kampf um Nachwuchskräfte, der auf der Bühne des Apollo-Theaters ausgetragen wird. 

Die Teilnehmer, die allesamt für Unternehmen aus der „Schwergewichtsklasse“ antreten, stehen nun fest: Aus dem Siegerland konnte kurzfristig Claudius Rink gewonnen werden, der für die Lachmann & Rink Ingenieurgesellschaft für Prozessrechner- und Mikrocomputeranwendungen mbH in den Ring steigt; Rainer Marwedel tritt für die Volksbank Siegerland eG an, Volker Stauf für die STAUF Klebstoffwerk GmbH, Nina Patisson für die Albrecht Bäumer GmbH & Co. KG, Volker Arens für die Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG sowie Sebastian Daub für die Siegenia-Aubi KG. Aus Wittgenstein steigt Dirk Pöppel für die BSW Berleburger Schaumstoffwerk GmbH in den Ring, der Kreis Olpe wird von Daniel da Silveira von der Viega Holding GmbH & Co. KG aus Attendorn vertreten. Alle sind sicher, sich klar gegen ihre Konkurrenten durchsetzen zu können. 

Der 2. Siegener Recruiting Slam findet am 15. November um 18 Uhr im Apollo-Theater Siegen statt. Eintrittskarten sind für 5 Euro (inkl. ein Freigetränk und Imbiss) an der Theaterkasse im Apollo Theater Siegen oder online unter www.apollosiegen.de erhältlich. 

Seiten-ID: 2239

Seiten-ID2239

Ansprechpartner

Dr. Christine Tretow

Tel: 0271 3302-306
Fax: 0271 3302-44306
E-Mail