PDF wird generiert
Bitte warten!

Standortpolitik, Planung und Verkehr

Die IHK Siegen setzt sich für optimale wirtschaftliche Rahmenbedingungen im Wirtschaftsraum Siegen-Wittgenstein-Olpe ein. Dazu gehören günstig gelegene und ausreichend ausgewiesene Gewerbe- und Industrieflächen, attraktive Innenstädte mit einem breit aufgestellten Einzelhandel, ein leistungsfähiges Netz an Autobahnen, Bundes-, Landes- und Kommunalstraßen sowie eine funktionstüchtige Kommunikationsinfrastruktur. Auch die Ausstattung mit Hochschul- und Technologieeinrichtungen sowie günstige steuerliche Rahmenbedingungen machen die Standorte dieser Region attraktiv für Ansiedlungen und Erweiterungsinvestitionen.

 

 

Südwestfalen - Alles echt!

Südwestfalen ist zur Marke geworden: Als stärkste Industrieregion NRWs, mit 150 Weltmarktführern, zahlreichen attraktiven Jobs und tollen Lebensbedingungen. Die „Südwestfalen – Alles echt!“-Kampagne bringt diese Vorzüge...

mehr erfahren

M.IT.Tag

Der diesjährige m.it.tag mit dem Thema „Digitale Strategien und Lösungen für den Unternehmenserfolg“ findet am 27. Juni 2017 in den Räume der IHK Siegen statt. Dort können sich alle Marketing- und IT-Entscheider über...

mehr erfahren

A45 wird neu

Mit dem Masterplan A45 haben die drei IHKs Dortmund, Hagen und Siegen gemeinsam mit der Universität Siegen einen bundesweit einmaligen Vorstoß gemacht. Sie wollen darauf aufmerksammachen, wie wichtig die Erneuerung der...

mehr erfahren

Automotive Center Südwestfalen (acs)

Das acs ist Partner der Automobilindustrie für wirtschaftliche und innovative Forschung & Entwicklung. Der Fokus liegt auf der Entwicklung serienreifer Lösungen und maßgeschneiderter Anwendungen.

mehr erfahren

Route57

Die Route 57 ist ein Gemeinschaftsprojekt zur besseren Verkehrsanbindung zwischen Siegen-Wittgenstein. Die Route 57 soll Arbeitnehmern den Weg von und zur Arbeit erleichtern und Ruhe für die Anwohner schaffen! 

mehr erfahren

Heimat shoppen

Durch Heimat shoppen soll beim Kunden ein Bewusstsein entwickelt werden, dass er durch den Einkauf vor Ort und den Besuch in der Stadt sein eigenes Lebensumfeld selbst mitgestaltet. Die nächsten Aktionstage finden am 8....

mehr erfahren

Ansprechpartner

Hans-Peter Langer

Telefon: 0271 3302-313
Fax: 0271 3302-44313
E-Mail