PDF wird generiert
Bitte warten!

Neue Verordnung 206/2012

Raumklimageräte und Kleinventilatoren

Die Verordnung (EU) Nr. 206/2012 der Kommission zur Durchführung der Richtlinie 2009/125/EG des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf die Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Raumklimageräten und Komfortventilatoren vom 6. März 2012 ist am 10. März 2012 im Amtsblatt der EU veröffentlicht worden und tritt somit am 30. März in Kraft. Anforderungen an die betroffenen Geräte gelten ab 1. Januar 2013.

Diese Verordnung betrifft Klimageräte bis 12 kW Kühl- bzw. Heizleistung und Kleinventilatoren bis 125 W. Diese Verordnung gilt nicht für Geräte, die nichtelektrische Energiequellen verwenden und/oder Raumklimageräte, bei denen auf der Verflüssiger- und/oder der Verdampferseite keine Luft als Wärmeträger verwendet wird.

Parallel dazu ändert sich auch die Energieverbrauchskennzeichnung stufenweise für die jeweiligen Klimageräte.

Tab: Einführung der überarbeiteten Energieverbrauchs­kennzeichnung für Klimageräte nach EU-Verordnung 2011/626/EU

StichtagKlimageräteEin- und Zweikanal-Klima­geräte
1.1.2013A...G
1.1.2015
A+...F
1.1.2017
A++...E
1.1.2019
A+++...D
A+++...D

Die Konformitätsbewertung zur Einhaltung der Anforderungen ist nach den Vorgaben der sogenannten Ökodesign-Richtlinie RL 2009/125/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Oktober 2009 zur Schaffung eines Rahmens für die Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte in Artikel 8 bzw. den Anhängen IV und V beschrieben und wird durch das CE-Kennzeichen dokumentiert.

Weitere Informationen erhalten von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) 

Quellen: BAM, UBA

Seiten-ID: 1846