PDF wird generiert
Bitte warten!

EU-Innovationsförderung für KMU und Start-ups mit innovativen marktorientierten Projekten

Mit bis zu jeweils 17,5 Mio. Euro unterstützt die EU seit dem Sommer 2019 besonders leistungsstarke kleine oder mittlere Unternehmen und Start-ups, die disruptive Ansätze und Projekte mit hohem Wachstumspotenzial angehen möchten. Die Förderung setzt sich aus einem Zuschuss von bis zu 2,5 Mio. Euro und einer Finanzierung von bis zu 15 Mio. Euro zusammen. Grundlage ist der European Innovation Council, kurz EIC, der in das laufende EU-Rahmenprogramm für Forschung und Entwicklung, Horizon 2020 eingebunden ist. Gefördert wird die letzte Entwicklungsphase vor der Markteinführung. Zum EIC gehören der Pathfinder und der Accelerator. Letzterer wird zurzeit in einer Pilotphase getestet. Der EIC Accelerator ist themenoffen angelegt; auch Einzelantragstellungen sind möglich.

Das in seiner Struktur einzigartige Programm ist dank hoher Zuschüsse besonders attraktiv.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Seiten-ID: 3282

Seiten-ID3282

Ansprechpartner

Roger Schmidt

Tel: 0271 3302-263
Fax: 0271 3302-44263
E-Mail