PDF wird generiert
Bitte warten!

IHKs erweitern Weltmarktführer-Verzeichnis in dritter Auflage

Südwestfalen ist eine Region des Mittelstandes und der Familienunternehmen. Der beste Beweis dafür ist das Verzeichnis der Weltmarktführer, das die IHKs Arnsberg, Hagen und Siegen in diesem Jahr bereits zum 3. Mal aufgelegt haben.

Gestartet ist Südwestfalen mit 105 – jetzt werden bereits 142 Unternehmen als Welt- oder EU-Marktführer von den drei IHKs gelistet. Grund genug, die Weltmarktführer-Broschüre mit Porträts der Bestleistungen aus Südwestfalen in der 3. Auflage noch einmal aufzulegen. Mit dabei: Weitere 14 Unternehmen, die die exklusive Liste vorerst komplettieren.

Die neu aufgenommenen Unternehmen sind wie die bereits registrierten in der überwiegenden Zahl (85 Prozent) Familienbetriebe. Sie sind keine anonymen Kapitalgesellschaften, sondern können mit einem oder mehreren „Köpfen“ als Gesellschafter verbunden werden. Die Familienunternehmer engagieren sich häufig auch persönlich und über ihre unternehmerische Verantwortung hinaus für ihren Lebensmittelpunkt in Südwestfalen.

Dabei bedeutet Familienunternehmen oder familiäre Führung nicht zwangsläufig eine rein mittelständische Unternehmensstruktur: Einige familiengeführte Weltmarktführer erreichen mit mehreren 1000 Mitarbeitern Kategorien der Global Players und haben sich dennoch die Vorteile familiärer Strukturen erhalten: Flache Hierarchien, eine schnelle Reaktionsfähigkeit und ein hohes Maß an Kundenorientierung. Südwestfalens Erfolg als führende Industrieregion in NRW und als drittstärkste Industrieregion mit der höchsten Weltmarktführer-Dichte bundesweit ist  daher eng mit der Tradition der Familienunternehmen verbunden.

Das gilt auch für die neu, aus dem Siegener IHK-Bezirk, im Verzeichnis aufgeführten Unternehmen:

  • Linn Gerätebau GmbH, Lennestadt, EU-Marktführer bei der Herstellung von Geräten zur Wasserbelüftung/ Sauerstoffanreicherung von Fischzuchten und Aquakulturen
  • MUBEA Tailor Rolled Blanks GmbH, Attendorn, Weltmarktführer für flexibel gewalzte Produkte
  • RINK GmbH & Co. KG, Kreuztal, Weltmarktführer für Maschinen zum Öffnen von Flaschen mit Kronkorken
  • Westfalia Metallschlauchtechnik GmbH & Co. KG, Hilchenbach, Weltmarktführer für flexible Metallschläuche inkl. Anschlusstechniken und gasdichter Entkopplungselemente für die Nutzfahrzeugindustrie

Branchen-Schwerpunkte liegen im Maschinenbau, im Automotive-Sektor, in der Gebäude- und Lichttechnik sowie bei Werkstofftechnologien. Räumliche Schwerpunkte sind Arnsberg und Lippstadt (jeweils neun), Iserlohn (acht), Siegen, Lüdenscheid und Hagen (jeweils sieben).

In das Verzeichnis der „Weltmarktführer und Bestleistungen der Industrie aus Südwestfalen“ wurden Unternehmen aufgenommen, die gemessen am Umsatz nachweislich die Nummer 1, 2 oder 3 in ihrem jeweiligen Markt oder Technologieführer sind.

Die dritte Auflage des IHK-Verzeichnisses steht unter Download zum Herunterladen bereit. Der 156 Seiten starke gedruckte Katalog kann zum Selbstkostenpreis von 5 Euro über die IHKs bezogen werden.

Seiten-ID: 1051

Seiten-ID1051

Ansprechpartner

Hermann-Josef Droege

Tel: 0271 3302-310
Fax: 0271 3302-44310
E-Mail