PDF wird generiert
Bitte warten!

Visaerteilung für Geschäftsreisende

Immer wieder kommt es vor, dass ausländische Geschäftspartner eine Einladung benötigen, um ein Visum der deutschen Botschaft für die Einreise nach Deutschland zu erhalten. Hier sind seitens der Botschaft einige Dinge zu beachten und auch selbst sollte man Vorkehrungen für den Besuch treffen.

Die Einladung ist auf den Besuchszeitraum abzustimmen und für die Dauer des Aufenthaltes sollte eine Krankenversicherung für den Gast / die Gäste abgeschlossen werden. Einladungen sollten nur an Personen ausgesprochen werden, bei denen man ein berechtigtes Interesse vermuten kann. Vor Einladung einer Person sollten immer Erkundigungen über das Unternehmen eingeholt werden.

Das Auswärtige Amt hat ein Merkblatt erstellt, das die Einladung von Gästen aus dem Ausland beschreibt. Bei Problemfällen sollte die Kontaktaufnahme mit dem Auswärtigen Amt über den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Berlin erfolgen. Der Kontakt zum DIHK wird sehr gern von die für Sie zuständigen Industrie- und Handelskammer übernommen.

Das Merkblatt ist als Download beigefügt sowie ein Mustereinladungsschreiben.

Seiten-ID: 378

Seiten-ID378

Ansprechpartner

Tanja Giese

Tel: 0271 3302-158
Fax: 0271 3302-44158
E-Mail

Andrea Hoppe

Tel: 0271 3302-159
Fax: 0271 3302-44159
E-Mail

Kirsten Kämpf

Tel: 0271 3302-154
Fax: 0271 3302-44154
E-Mail