PDF wird generiert
Bitte warten!

Webinar "Der Vertragspartner in der Krise"

Gemeinsam mit der IHK Lahn-Dill bietet die IHK Siegen am 25. Februar 2021 von 17 bis 18 Uhr die virtuelle Veranstaltung "Der Vertragspartner in der Krise" an. Genutzt wird die Software MS-Teams. Anmeldungen nimmt Sylvia Bierwirt (bierwirt@lahndill.ihk.de) entgegen, die den Teilnehmern im Anschluss den Zugangslink zur Veranstaltung zusenden wird.

Zum Inhalt:

Vieles ist im Jahr 2020 völlig anderes gelaufen als wir es uns privat, aber auch beruflich vorgestellt haben. Ein Virus hat uns weiterhin alle in den Griff genommen. Die weltweite Corona-Pandemie bringt viele Unternehmen in eine schwierige wirtschaftliche Lage. Auch wenn finanzielle Hilfen, wie z. B. Überbrückungshilfen, unterstützen, wird es zu Insolvenzen kommen. Für aktuelle Geschäfte bedeutet dies, dass bei einer späteren Insolvenz von Insolvenzverwaltern gegenüber Vertragspartnern oft Rückforderungsansprüche wegen in der Krise geleisteter Zahlungen geltend gemacht werden können. Umgekehrt fallen Gläubiger mit ihren Forderungen aus. Auch in dieser herausfordernden Situation möchten wir Sie im Rahmen unserer langjährigen Veranstaltungsreihe für Automobilzulieferer aktiv unterstützen.

Wir freuen uns, dass wir Herrn Rechtsanwalt Dr. Christian Aufdermauer aus der Kanzlei Haver & Mailänder, Stuttgart, erneut als Referenten gewinnen konnten. Er ist Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht und langjährig erfahrener Experte im Handels- und Vertriebsrecht. Im Rahmen der Veranstaltung „Der Vertragspartner in der Krise“ wird er aufzeigen, was Sie bei Geschäften mit Unternehmen in der Krise beachten sollten.

Seiten-ID: 3772

Seiten-ID3772

Ansprechpartner

Jens Brill

Tel: 0271 3302-160
Fax: 02761 944-540
E-Mail