PDF wird generiert
Bitte warten!

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gehört zu den zentralen Herausforderungen der Unternehmen aus unserer Region und spielt eine elementare Rolle bei der Fachkräftesicherung. Für die Mitarbeiter haben familienfreundliche Arbeitsbedingungen einen hohen Stellenwert bei der Wahl ihres Arbeitgebers.

Neben den verbesserten Chancen im Wettbewerb um Fachkräfte, gibt es viele weitere Gründe, warum Unternehmen auf eine familienfreundliche Personalpolitik setzen sollten: Sie bindet Beschäftigte besser an das Unternehmen, vermittelt die Wertschätzung der Familie – und kann auch unter Kostenaspekten interessant sein. Darüber hinaus profitieren familienfreundliche Unternehmen von geringeren krankheitsbedingten Ausfällen, einer geringeren Fluktuation und einer gesteigerten Motivation der Mitarbeiter.

Dabei können Unternehmen aus einer Vielzahl von Möglichkeiten die passenden Methoden auswählen, um den eigenen Mitarbeitern in Sachen Familienfreundlichkeit entgegen zukommen: verbesserte Kinderbetreuung durch Zusammenarbeit mit den Kitas und den Schulen, flexible Arbeitszeit- und Organisationsgestaltungen, Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen, u.v.m. Letztendlich hängt es aber vom Unternehmen und seinen Mitarbeitern ab, welches der Methoden die "Richtige" ist.

Die IHK Siegen unterstützt die Unternehmen dabei und setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Damit „Familienfreundlichkeit“ verstärkt zu einem positiven Standortfaktor für unsere Region wird, möchte die IHK auch in diesem Rahmen die regionalen Standortbedingungen verbessern. Darüber hinaus möchten wir gute Beispiele aus der Region bekannter machen.

Profitieren Sie aus den Erfahrungen anderer Unternehmen und informieren Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten. Weitere interessante Informationen zum Thema "Familie & Beruf", nützliche Links, Ansprechpartner in den Kommunen und ein Übersicht der Schulen finden Sie in der Info-Box.

Seiten-ID: 1810

Seiten-ID1810

Ansprechpartner

Burhan Demir

Tel: 0271 3302-330
Fax: 0271 3302-44330
E-Mail

Stephan Jäger

Tel: 0271 3302-315
Fax: 0271 3302-44315
E-Mail