PDF wird generiert
Bitte warten!

Fotowettbewerb: „Brücken im Fokus – Mein Foto von der A45“

Aus der Nähe betrachtet ragen die die Pfeiler majestätisch in die Höhe, wie Spielzeug wirkt die Brücke dagegen von einem der umgebenden Berge aus fotografiert. „Die bislang eingesandten Aufnahmen bieten eine derartige Fülle unterschiedlicher Perspektiven und Farben, dass sie völlig neue Eindrücke von den Brücken der A45 eröffnen“, freut sich Hans-Peter Langer von der IHK Siegen, die den Fotowettbewerb „Brücken im Fokus – mein Foto von der A45“ veranstaltet. Noch bis zum 27. Oktober kann jeder seine Bilder von den Brücken der A45 einsenden. Es gibt zwei Kategorien: „Originalfotografie“ (leichte Bearbeitung zugelassen) und „Experimentelle Fotografie“ (z.B. Verfremdungen oder Montagen). Den Teilnehmern winken attraktive Preise:  Die Erstplatzierten beider Kategorien können sich über je 1000 € freuen, die Zweitplatzierten über je 750 € und die Drittplatzierten über je 500 €. Die besten Bilder werden im kommenden Jahr in der IHK-Galerie ausgestellt. 

Und so einfach geht es: auf „www.a45wirdneu.net“ Name und E-Mail-Adresse angeben, Teilnahmebedingungen akzeptieren, Aufnahmeort und-datum angeben, Foto hochladen. 

Seiten-ID: 2640

Seiten-ID2640

Ansprechpartner

Hans-Peter Langer

Tel: 0271 3302-313
Fax: 0271 3302-44313
E-Mail