PDF wird generiert
Bitte warten!

Berufskraftfahrerqualifikation

Fahrerinnen und Fahrer, die gewerblichen Güterkraft- oder Personenverkehr auf öffentlichen Straßen durchführen und die ihre Fahrerlaubnis der Klassen D1, D1E, D, DE, C1, C1E, C oder CE nach dem 10. September 2008 (Personenverkehr) bzw. 10. September 2009 (Güterkraftverkehr) erworben haben, benötigen eine Grundqualifikation oder beschleunigte Grundqualifikation.

Diese wird erworben durch erfolgreiche Ablegung einer Prüfung bei der Industrie- und Handelskammmer. Einzelheiten hierzu regelt das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz.

Seiten-ID: 757

Seiten-ID757

Ansprechpartner

Heike Gottschalk

Tel: 0271 3302-211
Fax: 0271 3302-44211
E-Mail

Downloads

Anmeldung zur Prüfung gem. Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz

Merkblatt Qualifizierung von Fahrpersonal im Güter- und Personenverkehr

Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (Güterkraftverkehr)

Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (Personenverkehr)

Gebühren Berufskraftfahrerqualifikation (BKrFQG)

Satzung: Prüfung zum Erwerb der Grundqualifikation der Fahrer im Güter- und Personenverkehr