PDF wird generiert
Bitte warten!

Gesucht: Die besten Webseiten in Südwestfalen beim Südwestfalenaward 2021

Die südwestfälischen Industrie- und Handelskammern Arnsberg, Hagen und Siegen loben wieder den Südwestfalenaward für die besten Internetseiten Südwestfalens aus.

Als Kooperationspartner und Multiplikatoren unterstützen auch in diesem Jahr die südwestfälischen Marketing Clubs Siegen, Südwestfalen und Hochsauerland den Wettbewerb.

Unter dem Motto „Das Beste im Web“ sind Unternehmen, Agenturen, Vereine, Freiberufler und Organisationen aufgerufen, vom 15. Mai 2021 an, ihre Bewerbung online unter www.suedwestfalenaward.de abzugeben.

Der Wettbewerb läuft in den Kategorien „Kunde“, „Design“, „Social Media“ sowie dem neuen „Jahresmotto: Aufbruch“. Bewerbungsschluss für alle Webseiten ist der 15. September 2021 (24 Uhr).

Wie schon in den Jahrzehnten zuvor, werden die Preise als Kunstobjekte und somit als Unikate vom Künstler Hartmut F. K. Gloger aus Hagen geschaffen.

Zudem wird die Südwestfalen Agentur wieder einen Sonderpreis, in eigener Bewertung, vergeben.

Auch diesmal erhoffen sich die Veranstalter eine gute Teilnehmerresonanz.

„Es wäre schön, wenn wir auch diesmal mehr als 100 Bewerbungen bekommen“, so Roger Schmidt, als der zuständige Projektleiter der IHK Siegen. Dass es sich lohnt, zeigen insbesondere die Gewinnerseiten der letzten Jahre. Aber auch durch den automatischen Webseitencheck, erhält jeder Teilnehmer wertvolle Information für die Ausgestaltung der eigenen Homepage.

Die Verleihungsveranstaltung wird in diesem Jahr wieder von der IHK Siegen geplant.

Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Homepage des Südwestfalenawards unter www.suedwestfalenaward.de.

Seiten-ID: 985

Seiten-ID985

Ansprechpartner

Roger Schmidt

Tel: 0271 3302-263
Fax: 0271 3302400
E-Mail

Zum Seitenanfang springen