PDF wird generiert
Bitte warten!

Umweltfreundliche Mobiltität

Weltweit nimmt das Mobilitätsaufkommen zu. Bereits heute gehen rund 20 Prozent der globalen anthropogenen CO2-Emissionen auf den Verkehr zurück. Verkehrsbedingte Schadstoff- und Lärmbelastungen stellen nicht nur viele Städte vor Herausforderungen, sondern tangieren insbesondere die Gesundheit der Menschen. Auch in Sachen Treibstoffverbrauch und Ressourceneffizienz sind alternative Konzepte gefragt. Wie sehen die Verbesserungen aus, insbesondere durch technische Lösungen wie alternative Antriebe und Kraftstoffe oder emissionsmindernde Technologien bzw. durch nachhaltige Mobilitätskonzepte. Welche Optionen bieten sich hier für Unternehmen?

Seiten-ID: 32

Seiten-ID32

Ansprechpartner

Roger Schmidt

Tel: 0271 3302-263
Fax: 0271 3302-44263
E-Mail