PDF wird generiert
Bitte warten!

Umweltfreundliche Mobilität

Weltweit nimmt das Mobilitätsaufkommen zu. Bereits heute gehen rund 20 Prozent der globalen anthropogenen CO2-Emissionen auf den Verkehr zurück. Verkehrsbedingte Schadstoff- und Lärmbelastungen stellen nicht nur viele Städte vor Herausforderungen, sondern tangieren insbesondere die Gesundheit der Menschen. Auch in Sachen Treibstoffverbrauch und Ressourceneffizienz sind alternative Konzepte gefragt. Wie sehen die Verbesserungen aus, insbesondere durch technische Lösungen wie alternative Antriebe und Kraftstoffe oder emissionsmindernde Technologien bzw. durch nachhaltige Mobilitätskonzepte. Welche Optionen bieten sich hier für Unternehmen?

Entsprechende Antworten finden Sie unter den nebenstehenden Links und Downloads.

An alle Unternehmen, die sich schon immer gefragt haben, unter welchen Voraussetzungen E-Fahrzeuge rechtssicher geladen werden können, wendet sich das neue DIHK-Merkblatt. Kann ich selbst erzeugten Strom für E-Fahrzeuge verwenden? Gibt es rechtliche Unterschiede, ob ich die Ladesäule selbst betreibe oder ein Dritter? Wann fallen welche Umlagen an? Diese und weitere Fragen werden im Merkblatt beantwortet.

Der Bundesverband Solarwirtschaft hat einen kostenlosen Leitfaden zu Photovoltaik (PV) und Elektromobilität veröffentlicht. Der DIHK war in die Erstellung eingebunden. Auch diesen finden Sie unter Downloads auf dieser Seite.

Das Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG) ist am 25.03.2021 durch Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft getreten. Bei Neubau oder größerer Renovierung von Gebäuden mit einer bestimmten Zahl an Stellplätzen ist künftig Infrastruktur für Ladestationen für Elektrofahrzeuge vorzusehen.

Weitere nützliche Informationen gibt es unter den "Externen Links".

Sie suchen Informationen zum "Betrieblichen Mobilitätsmanagement"? Diese finden Sie über unser Referat Verkehr, Mobilität!

Seiten-ID: 32

Seiten-ID32

Ansprechpartner

Roger Schmidt

Tel: 0271 3302-263
Fax: 0271 3302400
E-Mail

Zum Seitenanfang springen
schließen
×

Wichtiger Hinweis

Zur Zeit sind wir per E-Mail nicht erreichbar.

Bitte nehmen Sie stattdessen telefonisch, persönlich oder über die Social Media-Kanäle Kontakt mit uns auf.