PDF wird generiert
Bitte warten!

Wie komme ich in den redaktionellen Teil des Wirtschaftsreports?

Eine Frage, die immer wieder an die Redaktion gerichtet wird. Monat für Monat versuchen wir, einen interessanten Themenmix für unsere Mitglieder zusammenzustellen und damit einen guten Überblick über das Wirtschaftsgeschehen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe zu schaffen. Gleichzeitig möchten wir eine Reihe von Praxisbeispielen an die Hand geben und die Unternehmen ständig auf dem Laufenden halten. Dabei haben die Firmen gleich mehrere Möglichkeiten, um im WIRTSCHAFTSREPORT unterzukommen. Wichtig ist immer ein aktueller Anlass, also quasi ein Aufhänger, sowie konkrete Zahlen und Daten.

  1. Die am häufigsten genutzte Rubrik ist Wirtschaft in der Region. Hier finden Sie alle aktuellen Themen, die auch in einer Tageszeitung Gehör finden würden. Dazu gehören Firmenjubiläen (zum Beispiel 25, 50 oder 75 Jahre), besondere Großaufträge, ungewöhnliche Projekte, Bilanzen, Expansionen und vieles mehr. Zahlreiche Beispiele dafür sind im WIRTSCHAFTSREPORT selber zu finden.
  2. Unter unseren Firmenportraits finden Sie Betriebe, die schon seit vielen Jahren im IHK-Bezirk tätig sind und ein Alleinstellungsmerkmal vorweisen können.
  3. Zusätzlich sind wir für unsere Titelgeschichten immer auf der Suche nach Unternehmen, die sich zu bestimmten Themen äußern und über ihre langjährigen Erfahrungen in bestimmten Bereichen berichten. Eine feste Themenliste gibt es für unser Magazin leider nicht, da wir monatsaktuell reagieren. Nichts desto trotz haben wir natürlich für jedes Jahr viele Titelthemen auf der Agenda, die in der Redaktion erfragt werden können.
  4. Bei der Suche nach Kooperationen, neuen Technologien oder einem Nachfolger kann Ihnen eine kostenlose Veröffentlichung unter unseren Börsen (Unternehmensnachfolgebörse oder Recyclingbörse) weiterhelfen.

Sollte es also Neuigkeiten aus einer Firma geben, freut sich die Redaktion über eine kurze Pressemeldung. Der Redaktionsschluss für das IHK-Magazin ist jeweils der 10. des Vormonates. Alles was später eintrifft, kann erst im Folgemonat berücksichtigt werden.

Fotos
Natürlich ist jede Redaktion für gutes Bildmaterial dankbar (Größe: mindestens 300 KB beziehungsweise 300 dpi). Besonders für solche Fotos, auf denen sich etwas „bewegt“ (zum Beispiel Menschen, die arbeiten oder ähnliche Eindrücke). Weniger interessant sind statische Motive (Scheckübergaben, Firmengebäude oder technische Zeichnungen). Auch reine Produktbilder können wir leider nicht abdrucken.

Trennung von Redaktion und Anzeigen
Bei allem gilt die strikte Trennung von Redaktion und Anzeigen, das ist presserechtlich vorgeschrieben. Für reine Produktvorstellungen und PR-Texte kann der Anzeigenteil des Magazins genutzt werden. Solche Veröffentlichungen sind nicht für den redaktionellen Teil geeignet. Es ist also nicht möglich, Anzeige und Firmenbericht derselben Firma nebeneinander zu platzieren. Auch verschafft die Schaltung einer Anzeige keinen Anspruch auf einen redaktionellen Beitrag.

Erscheinungstermin
Zwölfmal jährlich in der ersten Woche des Monats.

Anzeigen WIRTSCHAFTSREPORT
Verlag Vorländer
Günter Chojetzki
Obergraben 39
57072 Siegen
Telefon: 0271/5940-338
Telefax: 0271/5940-373
wirtschaftsreport­@vorlaender.de

Seiten-ID: 804

Seiten-ID804

Ansprechpartner

Boris Edelmann

Tel: 0271 3302-319
Fax: 
E-Mail

Patrick Kohlberger

Tel: 0271/3302-317
Fax: 0271/3302-44317
E-Mail

Ann-Kristin Spies

Tel: 0271 3302-318
Fax: 0271 3302-318
E-Mail