PDF wird generiert
Bitte warten!

Schutz vor Lärm und Vibrationen

Mit der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung vom 6. März 2007 wurden zwei europäische Arbeitsschutz-Richtlinien zu Lärm (2003/10/EG) und zu Vibrationen (2002/44/EG) in nationales Recht umgesetzt. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Vorschriften sowie einige Tipps für betroffene Betriebe finden Sie in zwei Infoflyern der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (DGUV). Konkretisiert wird die Verordnung in den TRLV (Technischen Regeln zur Lärm- und Vibrationsschutzverordnung), die auf der Internetseite der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin zu finden sind.

Seiten-ID: 1018

Seiten-ID1018

Ansprechpartner

Roger Schmidt

Tel: 0271 3302-263
Fax: 0271 3302-44263
E-Mail