PDF wird generiert
Bitte warten!

Die Mentoren im Überblick

Die folgenden Mentoren sind nur eine Auswahl. Zur Vermittlung wenden Sie sich bitte an eine der vier IHK-Beraterinnen aus dem Referat "Gründung, Finanzierung, Brancheninitiativen", vgl. Kontaktdaten rechts. Die Beraterinnen können sie auch mit weiteren Mentoren vermitteln, die nicht in dieser Liste aufgeführt sind.

Ernst-Walter Beerwerth

Berufserfahrung: 

Studium der Volkswirtschaftslehre an der Uni Münster

Abschluss Diplom Volkswirt

1977 – 1983 Krombacher Brauerei-Verkauf u.a. Export

1983 – 1990 Brauerei Bosch, Bad Laasphe – Verkaufsleiter

1990 – 2013 Krombacher Brauerei – Gebietsverkaufsleiter Gastronomie

Schwerpunkte für das Mentoring: 

Gastronomie Themen, Vertragsberatung, Pachtverträge, Finanzierungsverträge, Verkaufsförderungsthemen, Beratung bei Neugründung, Standortanalyse, Wirtschaftlichkeitsberechnung, Vermittlung in Expertennetzwerke

Bernd Berg

Berufserfahrung: 

25 Jahre Führung eines tradionsreichen Familienunternehmens in der Stahlindustrie (100+ Mitarbeiter), 1993 Gründung eines Start-Ups, bis heute erfolgreich

Schwerpunkte für das Mentoring:

Start-up Betreuung, Fertigungsfragen, supply chain, Produktentwicklung

Frank-Martin Bub

Berufserfahrung: 

Langfähige Geschäftsführung in Industrie-Unternehmen

sowohl Spartenleitung als auch Gesamtgeschäftsführung

Existenzgründung/ Restrukturierung/ Vertrieb/ Innovationsmanagement


Schwerpunkte für das Mentoring: 

Existenzgründung/ Restrukturierung

Rainer Dango

Berufserfahrung

Maschinenbau-Studium 1984-1989, Ingenieurtätigkeiten im Ausland (USA, Österreich) in 1990-1992, seit 1992 Mitglied der Unternehmensleitung bei DANGO & DIENENTHAL in Siegen, erste Tätigkeiten: Qualitätswesen, Arbeitsvorbereitung, Konstruktion, Vertrieb, Geschäftsführung (seit 2001), Lenkungsratsmitglied bei TMT – Tapping Measuring Technology GmbH / s.a.r.l. (Siegen/Luxemburg) seit 2003, ein Gemeinschaftsunternehmen von DANGO & DIENENTHAL GmbH & Co KG in Siegen und PAUL WURTH s.a.r.l. in Luxemburg, Geschäftsführung diverser Tochterunternehmen im In- und Ausland (u.a. Süd-Afrika, U.S.A., Indien und Japan, in 2015 M&A von HENCON b.v., Ulft, Niederlande, anschließend Mitglied im Supervisory Board der HENCON-Gruppe mit Aktivitäten / Fertigung in Russland, Indien, Süd-Afrika und Mozambique. Geschäftsführender Gesellschafter der DANGO & DIENENTHAL Unternehmensgruppe mit derzeit etwa 730 Mitarbeitern weltweit seit 2017

 Schwerpunkte für das Mentoring:

Existenzgründung, Marketing & Vertrieb, Forschung & Entwicklung, M & A (Unternehmenskauf / - verkauf), Controlling, Unternehmernachfolge, internationale Niederlassungen, Unternehmenskultur

Rudolf Grüneberg

Berufserfahrung: 

Ausbildung. Dipl.-Kaufmann, Groß- und Außenhandelskaufmann

Geschäftsführer (CEO) Vertrieb und Verwaltung international tätiger, konzerngebundener Unternehmen. Aufsichtsratsvorsitzender, Aufsichtsratsmitglied, Beiratsvorsitzender, Beiratsmitglied.

Führen von internal tätigen mittelständigen Unternehmen.

Sanierung, Restrukturierung von Unternehmen, nachhaltige, nachweisbare Erfolge. Einführung moderner softwaregestützter Abrechnungs- und Steuerungssysteme (z.B. SAP/R3)

Schwerpunkte für das Mentoring: 

Branche: Industrie

Betreuung in den Fachbereichen: Vertrieb, Betriebswirtschaft/ Controlling, Personal-, Finanz- und Rechnungswesen

Interims Management, Aufsichtsrat, Beirat

Norbert Hammes

Berufserfahrung: 

Kaufmännischer Geschäftsführer in mittelständiger Unternehmen 

- Personal

- Finanzbuchhaltung, Jahresabschlüsse, Controlling

- Finanzierung, Versicherungen, Banken, Leasing

- Einkauf, Organisation 

- Nachfolgeregelung, Unternehmenskauf/Verkauf

Schwerpunkte für das Mentoring: 

Nachfolge, Finanzierungen / Banken, Kostenrechnung, Übertragung von Anteilen / Verkauf bzw. Schenkung

Paul Imhäuser

Berufserfahrung: 

25 Jahre Geschäftsführer/ Gesellschafter/ Metallwerke Gustav Imhäuser/ MGJ Imhäuser       

4 Jahre Unternehmerberater Paul Imhäuser, Inhaberstrategien                             

Ausbildung: Bankkaufmann -  Betriebswirt grad.   

Schwerpunkte für das Mentoring: 

allgemeine Unternehmensführung, Strategieberatung, Konfliktbeseitigung

Rudolf Knappstein

Berufserfahrung

17 Jahre Selbstständigkeit im Bereich Handel/Brokerage Metallindustrie (Laserschneideteile, Dreh- und Frästeile, Baugruppen). Vorher tätig als Geschäftsführer und/oder Vertriebsleiter in der metallverarbeitenden Industrie und im Handel (Blechumformungstechnik).

Schwerpunkte für das Mentoring

Vertireb, Akquisition, Marketing

Adolf Kretzer

Berufserfahrung: 

Industriekaufmann, Geschäftsführungen in Familie-, Mittelstands- und internationalen Konzernunternehmen

Schwerpunkte für das Mentoring: 

Vertrieb, Strategie, Unternehmenssanierung, Akquisitionen und Integration von Unternehmen

Thea Agnes Hepting

Berufserfahrung: 

Über 40 jährige selbstständige erfolgreiche Unternehmensführung im Einzelhandel, Personalführung, Personal Aus- und Fortbildung 

Schwerpunkte für das Mentoring: 

Praxisbezogene Marktanalyse, Sortimentsgestaltung, Beratung bei der Betriebsführung, Werbung, Finanzierungsberatung, Begleitung betrieblicher Entwicklungsprozesse

Günther Kroll

Berufserfahrung: 

Dipl.-Betriebswirt, Industriekaufmann, Unternehmenspositionierung, Geschäftsführung

Schwerpunkte für das Mentoring: 

Controlling, Unternehmensentwicklung, Finanzen, Marketing, Schwachstellen-Analyse, Businessplan

Hans Georg Mertens

Berufserfahrung:

Unterstützung bei Bankengesprächen, Finanzierungskonzepte einschließlich öffentlicher Förderprogramme, Gründungsberatung mit Konzepterstellung, Unternehmensnachfolge, Bilanz- und Kennzahlenanalyse, Früherkennung und Schwachstellenanalyse, Krisenbegleitung und -bewältigung, Rating nach den Grundsätzen der Kreditinstitute

Schwerpunkte für das Mentoring:

Bankgeschäfte, Finanz- und Rechnungswesen, Betriebswirtschaft, Controlling / Planung, Krisenmanagement

Sigurd Siebel

Berufserfahrung: 

Industriekaufmann IHK, Bilanzbuchhalter IHK, Betriebswirt BWA, Strategiefachmann EKS: Vertiefte Erfahrungen in: Strategische und operative Planungen und Controlling, Moderationstechniken und Finanzierungstechnicken und Finanzierungsfragen. 

Kaufmännische Tätigkeiten in mehreren Industriebetrieben, zuletzt für mehr als 30 Jahre in einem mittelständischen Industrieunternehmen der Elektroindustrie als kaufmännischer Geschäftsführer. Aufbauend auf einem soliden theoretischen Fundament der beruflichen Ausbildung und Studium /Weiterbildung vor allem praktisch orientiert sowie – wo immer möglich und sinnvoll – unter Einbeziehung und Beteiligung von Mitarbeitern. In der praktischen Arbeit aber nicht einseitig an „einer finanzbewussten Ablaufoptimierung“ orientiert, sondern die ganzheitliche Betrachtung vor Augen habend sowie die Blickrichtung, dass der Mensch im digitalen Zeitalter im Mittelpunkt steht und geradezu ein Erfolgsfaktor im 21. Jahrhundert ist.

Schwerpunkte für das Mentoring: 

Gesprächspartner für Problemstellungen eines Unternehmens und Aufzeigen von Verbesserungs- und Optimierungspotentialen für die Bereiche:

Strategiekonzept (Stichworte entwickeln wie Ausgangslage und Ziele bis hin zu Sofortmaßnahmen); Stichworte / Prüfpunkte strategische und operative Planung; Stichworte entwickeln für Controlling sowie Unternehmensfinanzierung.

Josef Florian Strauß

Berufserfahrung: 

Sparkassen-Betriebswirt, Prüferexamen

5 Jahre Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Sparkassen-Verbund

32 Jahre Vorstand bzw. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Wittgenstein

Mitglied in diversen Leitungsgremien und Aufsichtsräten der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe

Schwerpunkte für das Mentoring: 

Finanzcheck mit Lösungsvorschlägen 

Allgemeine Beratung in finanz- und betriebswirtschaftlichen Fragen, Beratung zur Bereitstellung von Fremdmitteln

Mediation bei Kreditentscheidungen Krisenbewältigung in unternehmerischer Sanierungsberatung.

Dr. Hans Christoph Wagner

Berufserfahrung: 

13 Jahre: Betriebsforschungsinstitut Düsseldorf, Gemeinschaftsforschungsinstitut der Stahlindustrie, Erstellen von techn.- wirtschaftlichen feasibility studies

25 Jahre BGH Edelstahl Siegen, Geschäftsführer Finanz- und Rechnungswesen, Personal, EDV u. Organisation

Schwerpunkte für das Mentoring: 

Industrie / Technik, Betriebswirtschafts / Controlling, Personal, Finanz- und Rechnungswesen

Albrecht Zipprich

Berufserfahrung: 

04.77 – 12.85 Sachbearbeiter in verschiedenen technischen Abteilungen der Telekom in Siegen und Hagen

01.86 – 12.92 Technischer Vertriebsberater und Marketingbeauftragter bei der Telekom in Siegen

01.93 – 10.97 Leiter eines Vertriebsteams im Geschäftskundenvertrieb der Deutschen Telekom AG in Siegen. Vermarktung von Produkten und Leistungen im Außendienst durch integrative Kundenberatung

11.97 – 2007 Referent in der Konzernzentrale der Deutschen Telekom AG in Bonn im Bereich zentrales Vertriebsmarketing. Stellvertreter des Abteilungsleiters. Verantwortliche Mitwirkung bei der Entwicklung, Einführung und Unterhaltung eines bundesweiten Motivations-und Vertriebssteuerungssystems für alle Vertriebskanäle der Deutschen Telekom AG.

Konzeption und Umsetzung von bundesweiten Verkaufswettbewerbern zur Absatzförderung und zur Unterstützung zentraler Marketingaktionen.

Schwerpunkte für das Mentoring: 

Beratende praxisorientierte Unterstützung bei grundsätzlichen Anforderungen, die sich für Unternehmen aus den Bereichen Marketing und Vertrieb ergeben.

Seiten-ID: 1784

Seiten-ID1784

Ansprechpartner

Sabine Bechheim

Tel: 0271 3302-305
Fax: 0271 3302-44305
E-Mail

Sibylle Haßler

Tel: 0271 3302-134
Fax: 0271 3302-44134
E-Mail

Pia Lorsbach

Tel: 0271 3302-135
Fax: 0271 3302-44135
E-Mail

Julia Remmel

Tel: 0271 3302-133
Fax: 0271 3302-44133
E-Mail

Gina Schröder

Tel: 0271 3302-135
Fax: 0271 3302-44135
E-Mail