PDF wird generiert
Bitte warten!

Normen

EG-Richtlinien, Normen, technische Regelwerke

Normen bilden Maßstäbe, die besonders unter dem Gesichtspunkt der internationalen Verflechtung globaler Märkte wirtschaftlich rationelle und technisch definierte Handlungsweisen erlauben.

Als erste Anlaufstelle für den komplexen Themenbereich der Richtlinien, Normen und technischen Regelwerke steht die IHK-Technologieberatung der IHK Düsseldorf zur Verfügung. Sie informiert, gibt Hinweise, schafft Kontakte, nennt Informations- und Auskunftsstellen für Normentexte, Gesetze, technische Prüfstellen, Gütegemeinschaften und Zertifizierungsstellen.

Es existiert eine Vielzahl nationaler und internationaler Normen und technischer Regelwerke.
Nachfolgend einige Beispiele:

  • DIN
  • DIN EN
  • DIN EN ISO
  • DIN VDE-Normen
  • VDI-Richtlinien
  • VdS-Richtlinien
  • VG-Normen
  • ZVH-Richtlinien usw.

Die Anwendung der diversen Regelwerke erfordert den Zugang zu Katalogen, Auskunftsstellen und Datenbanken.

Der Beuth Verlag, eine Tochtergesellschaft des Deutschen Instituts für Normung (DIN e.V.) hat das Alleinvertriebsrecht für Normen in Deutschland und informiert in dem neuen Leitfaden "DIN-Normen finden und optimal nutzen: Vorteile für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)" über spezifische Angebote für kleine und mittlere Unternehmen.

Der Leitfaden informiert u. a. über folgendes:

  • Grundsätzlich verfügbares Normenwerk (national und international),
  • Technische Regelwerke (z.B. vom VDI),
  • Normenflatrate,
  • Online-Dienste,
  • Kostenlose Recherchemöglichkeiten,
  • Standorte der Normenauslegungsstelle

und steht zum Downloaden unter der Rubrik "Externe Links".

Beuth Verlag
Burggrafenstr. 6
10787 Berlin
Tel. (030) 2601-0
Fax (030) 2601-1260

Seiten-ID: 973