PDF wird generiert
Bitte warten!

Normen und Normung

Normen bilden Maßstäbe, die besonders unter dem Gesichtspunkt der internationalen Verflechtung globaler Märkte wirtschaftlich rationelle und technisch definierte Handlungsweisen erlauben.

Als erste Anlaufstelle für den komplexen Themenbereich der Richtlinien, Normen und technischen Regelwerke steht die IHK-Technologieberatung der IHK Siegen gern zur Verfügung. Sie informiert, gibt Hinweise, schafft Kontakte, nennt Informations- und Auskunftsstellen für Normentexte, Gesetze, technische Prüfstellen, Gütegemeinschaften und Zertifizierungsstellen.

Das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN) koordiniert und organisiert in Deutschland die Festlegung und Veröffentlichung der Normen.

Normen werden nicht von staatlicher Seite auferlegt, sondern von der Wirtschaft getrieben in zahlreichen Normungsgremien erarbeitet. Über die verschiedenen DIN-Gremien können sich selbst kleine und mittlere Unternehmen in die Normung auf europäischer und internationaler Ebenen in Normungsorganisationen wie CEN, CENELEC oder ISO einbringen. Unternehmensvertreter beispielsweise können als Normungsexperte in einem Gremium oder einer Arbeitsgruppe mitarbeiten oder Stellungnahmen zu Norm-Entwürfen abgeben. 

Es existieren eine Vielzahl nationaler und internationaler Normen und technischer Regelwerke.

Nachfolgend einige Beispiele:

  • DIN
  • DIN EN
  • DIN EN ISO
  • DIN VDE-Normen
  • VDI-Richtlinien
  • VdS-Richtlinien
  • VG-Normen
  • ZVH-Richtlinien usw.

Durch Engagement in einem Normungsgremium können Unternehmen nicht nur Normen beeinflussen, es entstehen auch wertvolle Kontakte sowie ein stets aktueller Wissensaustausch in der jeweiligen Branche.

Der Beuth Verlag, eine Tochtergesellschaft des Deutschen Instituts für Normung (DIN e.V.) hat das Alleinvertriebsrecht für Normen in Deutschland und informiert in dem neuen Leitfaden "DIN-Normen finden und optimal nutzen: Vorteile für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)" über spezifische Angebote für kleine und mittlere Unternehmen. 

Eine kostenlose Einsicht der Normen ist in den  Normen-Infopoints, den sogenannten Normenauslegestellen, möglich.

Der  Leitfaden "1x1der Normung - Ein praxisorientierter Leitfaden für KMU" vom DIHK informiert u. a. über 

  • den unternehmerischen Nutzen der Normung,  
  • den Weg zur Norm,
  • die Normungsorganisationen,
  • die Informationsquellen und Bezugsmöglichkeiten von Normen
  • sowie das Recht und Normung,

und steht zum Downloaden unter der Rubrik "Downloads".

Seiten-ID: 973