PDF wird generiert
Bitte warten!

Ressourceneffizienz im Unternehmen

Als in NRW und darüber hinaus anerkannte und geschätzte Institution in Sachen Material- und Ressourceneffizienz bietet die Effizienz-Agentur NRW (EFA) mit ihren Tools, wie z.B. dem PIUS-Check, eine Fülle von Informationen und Beratungsleistungen. Diese Angebote können die Unternehmen dazu nutzen, ihre Material- und Ressourceneffizienz zu verbessern und somit wettbewerbsfähiger zu werden.

Weitere Unterstützung bietet auch das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI-ZRE). Neben einem Handbuch und einer Informationsdatenbank gibt es auch verschiedene, kostenfreie Ressourcenchecks für Unternehmen. Neben einem Basischeck werden Vertiefungsmodule für Metallbetriebe, Kunststoffverarbeiter, Galvanikbetriebe oder Gießereien angeboten. Geplant sind zudem Vertiefungsmodule zum Lackieren, spanenden Verarbeiten und Walzen. Sowohl das Basismodul wie auch die Vertiefungsmodule gibt es in deutsch und englisch.

Eine weitere Institution, die in Sachen Materialeffizienz weiterhilft, ist die Deutsche Materialeffizienzagentur (demea), die auf Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gebildet wurde.

Für systematische Informationsbeschaffung fehlen in den Unternehmen oftmals Zeit und personelle Ressourcen, das gilt insbesondere hinsichtlich eines effizienten Einsatzes von Material und Rohstoffen. Unter www.materialeffizienz-selbstcheck.de erhalten Sie nach etwa 30 Minuten eine erste Einschätzung zu Ihrem Unternehmen.

Mit dem Programm "BMWi-Innovationsgutscheine (go-inno)" werden in Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft externe Beratungsleistungen gefördert. Ein Förderschwerpunkt ist die Beratung zur Steigerung der Rohstoff- und Materialeffizienz in Ihrem Unternehmen. Ziel ist, die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit in Ihrem Unternehmen zu erhöhen, indem Rohstoffkosten gesenkt werden. Die BMWi-Innovationsgutscheine decken 50 Prozent Ihrer Ausgaben für externe Beratungsleistungen durch vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) autorisierte Beratungsunternehmen. Die Unternehmen tragen nur den Eigenanteil.

Seiten-ID: 1008