PDF wird generiert
Bitte warten!

Energie-Scouts - Qualifizierung für Auszubildende im Bereich Energie- und Ressourceneffizienz

Im Rahmen der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE) bietet die IHK-Organisation eine Qualifizierungsmaßnahme für Auszubildende an. Die Azubis sollen als Energie-Scouts in Ihren Ausbildungsbetrieben dazu beitragen, Energie- und Ressourceneinsparpotenziale zu erkennen, zu dokumentieren und Verbesserungen anzuregen.

Bei der Teilnahme am Projekt sind alle Ausbildungsberufe willkommen. In drei Workshops wird ein grundlegendes Verständnis zum Thema Energie und Ressourcen sowie Kenntnisse der Effizienzsteigerung vermittelt. Die Durchführung eines Energie- oder Ressourceneffizienz-Projektes im Unternehmen mit anschließender Prämierung der besten Projekte schließt die Qualifikation ab.

Neben den Vorteilen, die eine energetische Optimierung den Ausbildungsbetrieben bietet, erhöht die Qualifizierung in Zeiten knapper Ausbildungsplatz-Bewerber die Attraktivität des Ausbildungsunternehmens.

Eckdaten:

  • Projektarbeit mit Auszubildenden im Unternehmen
  • Mehrere Unternehmen in der Region beteiligen sich
  • Betreuung der Auszubildenden durch Ausbildungsleiter und externe Unterstützer
  • Teilnahme kostenfrei für Unternehmen

Die Ziele:

  • Basiswissen schaffen und durch eigene Praxiserfahrungen vertiefen
  • Konkrete Einsparmöglichkeiten aufzeigen
  • Auszubildende für Energie- und Ressourceneffizienz und Klimaschutz sensibilisieren
  • Eigeninitiative anregen
  • Auszubildende vernetzen/Erfahrungen austauschen

Die Veranstaltungen:

  • 1. Workshop:  Basiswissen (Energie- und Ressourceneffizienz, Klimaschutz)
  • 2. Workshop: Praxis und Umsetzung (Messgeräte kennenlernen und ausprobieren)
  • 3. Workshop: Präsentation, Projekt & Förderung (Präsentation, Präsentationsübungen, Projektmanagement, Förderprogramme)
  • Abschlußworkshop: Projektpräsentation (Teams präsentieren ihre Projekte vor einer Jury, Auszeichnung der besten drei)

Die Workshops dauern jeweils einen Tag (in der Regel von 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr).

Das Ganze findet innerhalb eines halben Jahres statt. In dieser Zeit entwickeln die Azubi-Teams der Unternehmen jeweils ein eigenes Projekt, das aus dem Bereich Energieeffizienz, Ressourceneffizienz oder Klimaschutz sein kann.

Der Nutzen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer liegt im Erwerb von zusätzlichem Know-How über ihren eigentlichen Ausbildungsberuf hinaus

 

Die IHK Siegen beteiligte sich erstmals 2018 am Projekt "Energie-Scouts" und führte erfolgreich die erste Qualifizierungsreihe durch.

In 2019 wurde die Qualifizierung mit 43 Auszubildenden aus 12 Unternehmen fortgeführt.

Der aktuelle Kurs mit dem 1. Workshop "Basiswissen" ist am 26.02.2020 gestartet. Für 2020 sind die Plätze vergeben.

Ein weiterer Kurs ist in 2021 geplant.

Hierfür können sich interessierte Unternehmen schon jetzt melden! 

Seiten-ID: 2825

Seiten-ID2825

Ansprechpartner

Roger Schmidt

Tel: 0271 3302-263
Fax: 0271 3302-44263
E-Mail