PDF wird generiert
Bitte warten!

Konstruktionsmechaniker/-in

Haben Sie Fragen zu Ihrer Prüfung?

Hier finden Sie Informationen zu den Abschlussprüfungen Teil I und II im Ausbildungsberuf "Konstruktionsmechaniker/-in".

Die Aufforderung zur Anmeldung erfolgt durch die Industrie- und Handelskammer Siegen circa 6 Monate vor der Prüfung. Mit Angabe des Einsatzgebietes erfolgt auf der Anmeldung ebenfalls die Auswahl der Prüfungsvariante. Der Ausbildungsbetrieb wählt zwischen der Erstellung eines "Betrieblichen Auftrags" oder einer "Arbeitsaufgabe (PAL)" aus.

Ab der Winterprüfung 2019 werden die Projektanträge für einen Betrieblichen Auftrag nur noch über das Online-Portal der IHK Siegen eingestellt. Die Antragserstellung in Papierform entfällt somit. Das Online-Portal ist über folgenden Link erreichbar: IHK-Online-Portal Ausbildung. Die Zugangsdaten sowie eine PIN werden nach dem offiziellen Anmeldeschluss zur Abschlussprüfung zugeschickt. Die Online-Anwendung ermöglicht u.a. eine orts- und zeitunabhängige Bearbeitung des Projektantrags. Nach der Abgabe entscheidet der Prüfungsausschuss über den Antrag. Die Mitteilung über die Genehmigung des Antrags erfolgt per E-Mail.
Die Dokumentation mit den praxisbezogenen Unterlagen soll später ebenfalls online und in Papierform eingereicht werden. Weiteres finden Sie in den nebenstehenden "Informationen zum Betrieblichen Auftrag" (unter Downloads).

Die Prüflingseinladung wird in der Regel 4-5 Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin versendet.

Seiten-ID: 749

Seiten-ID749

Ansprechpartner

Tamara Knipp

Tel: 0271 3302-210
Fax: 0271 3302-44210
E-Mail

Downloads

Terminplan - M+E Berufe, Konstruktionsberufe

Entscheidungshilfe Konstruktionsmechaniker

Handreichung mit Muster-Projektanträgen