PDF wird generiert
Bitte warten!

Nr. 015: Berufsverkehr und Mobilität der Mitarbeiter optimieren - IHK Siegen startet neue Webinar-Reihe für Unternehmen

22.02.2021 | Betriebe und ihre Mitarbeiter müssen mobil sein. Sowohl für dienstliche Fahrten als auch für den Arbeitsweg ist häufig der Pkw das Mittel der Wahl. Die Verkehrsbelastung wirkt sich auf die Gesundheit und die Umwelt aus, weswegen sich immer mehr Fachkräfte offen für ein verändertes Mobilitätsverhalten und für neue Mobilitätsangebote zeigen. Die IHK Siegen zeigt in einer neuen Webinar-Reihe praktische Wege für Betriebe auf, Verbesserungen umzusetzen. Der Blick richtet sich auf die Hauptbereiche der Mobilität: Pkw-Anreisen, Pkw-Dienstreisen, ÖPNV und Radverkehr. Die Unternehmen können die Verkehrsmittelwahl ihrer Beschäftigten aktiv mitgestalten und beispielsweise ein Jobticket für den ÖPNV einführen, den Kauf von E-Bikes finanziell fördern sowie ein nachhaltiges Fuhrpark- und Dienstreisemanagement einführen. Für die Unternehmen interessant, denn sie erhöhen ihre Attraktivität als Arbeitgeber, steigern die Zufriedenheit der Mitarbeiter und sparen unter Umständen Verkehrsfläche ein, weil Stellplätze verzichtbar werden. Auch die Mitarbeiter gewinnen: Sie verbringen weniger Lebenszeit im dichten Verkehr oder bei der Parkplatzsuche und profitieren von verringerten Mobilitätskosten. 

Den Auftakt macht die Veranstaltung „Allgemeines zum Thema E-Mobilität und Förderung“ am 16.03.2021, 14:00 – 15:30 Uhr. Als Referent konnte Ewald Schäfer von der EnergieAgentur.NRW gewonnen werden. Das Webinar richtet sich an Unternehmen, die einen Einstieg in die Elektromobilität erwägen und sich weitere Hilfestellungen und Handlungsempfehlungen rund um die Anschaffung von Elektroautos und Ladeinfrastruktur wünschen. 

Das Webinar „Ladeinfrastruktur – Kombination mit Photovoltaik, Batteriespeicher und Förderung“ am 06.04.2021, 14:00 – 15:30 Uhr, verdeutlicht bestehende Programme und Fördermöglichkeiten für Ladesäulen oder Schnellladesäulen. Derzeit gibt es von Bund und Ländern eine Vielzahl von Zuschüssen für den Aufbau öffentlicher, betrieblicher oder privater Ladeinfrastruktur. Aber auch der selbst erzeugte Strom aus der Photovoltaik-Anlage kann für das Laden der Fahrzeuge verwendet werden und wird von einigen Fördergebern extra honoriert. Dieses und das folgende Webinar werden von Rüdiger Brechler von der EnergieAgentur.NRW referiert.

Am 04.05.2021 bietet das Webinar „Betriebliches Mobilitätsmanagement“, 14:00 – 15:30 Uhr, einen allgemeinen Einstieg in das Thema. Als „Mobilitätsmanagement“ wird die gezielte Beeinflussung der Verkehrsnachfrage im Personenverkehr durch entsprechende Instrumente bezeichnet. Ziel ist es, den Verkehr umwelt- und sozialverträglicher sowie effizienter zu gestalten. Betriebliches Mobilitätsmanagement steht aber auch als Anreiz zur Nachwuchskräfte-Rekrutierung, für die Umsetzung betrieblicher Nachhaltigkeitsstrategien oder auch als Lösungsoption für die zunehmende Parkplatzknappheit am Betriebsstandort.      

Die Webinare sind kostenlos. Für die Zugangsdaten ist jeweils eine Anmeldung unter https://events.ihk-siegen.de/termine/ erforderlich. 

Seiten-ID: 3822

Seiten-ID3822

Ansprechpartner

Meike Menn

Tel: 0271 3302-319
Fax: 0271 3302400
E-Mail

Zum Seitenanfang springen