PDF wird generiert
Bitte warten!

Nr. 065: „Corona-bedingt im Wandel“ - IHK-Veranstaltung zu Bezahlvorlieben im Einzelhandel

14.07.2021 | Bargeld ist in Deutschland beliebt wie eh und je. Beeinflusst durch die Corona-Pandemie ändert sich jedoch das Bezahlverhalten der Kunden langsam, aber stetig. Holger Seidenschwarz von der ibi research an der Universität Regensburg GmbH gab kürzlich im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Handel heute“ der IHK Siegen einen Überblick zur Nutzung mobiler Bezahlverfahren im stationären Einzelhandel. Wie bezahlen die Kunden derzeit? „Für 61 % der Transaktionen in Supermärkten oder bei Fachhändlern nutzen die Kunden Bargeld“, erläuterte Holger Seidenschwarz die Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung der Deutschen Bundesbank. „Allerdings liegt der Wert der Transaktionen, also die Einkaufssumme, bei Zahlung mit Girocard oder Debitkarte um 10 Prozentpunkte höher als bei Barzahlungen.“ Bemerkenswert: Seit Ausbruch der Pandemie steige die Häufigkeit, mit der die Kartenzahlung bei allen Altersgruppen zum Einsatz kommt. „Das Bezahlen per Smartphone ist zurzeit ein Trend, der fast ausschließlich bei jüngeren Altersgruppen zu finden ist“, ordnete der Experte den Anstieg der alternativen Bezahlmethoden ein. Zudem seien Respekt und Rücksicht für viele ein Motiv gewesen, kontaktloses Zahlen während der Shutdowns auszuprobieren. Der Hygieneaspekt des Bezahlvorgangs werde im Zusammenhang mit COVID-19 immer wichtiger.

Der Regensburger Forscher empfiehlt Händlern, die ihren Kunden eine Alternative zum Bargeld bieten möchten, deren Perspektive einzunehmen: Zahlverfahren müssten einfach, komfortabel und sicher sein, damit Kunden diese nutzten und das Angebot wertschätzten. Als Beispiel hierfür könne das kontaktlose girocard-Verfahren angeführt werden, bei dem kleinere Beträge kontaktlos und ohne PIN-Eingabe oder Unterschrift per girocard bezahlt werden können. Das Verfahren erfreue sich zunehmender Beliebtheit und habe seit dem Pandemieausbruch einen regelrechten Nutzungssprung erfahren.

Weitere Termine für handelsspezifische Veranstaltungen und Workshops sind über die IHK-Veranstaltungsdatenbank (events.ihk-siegen.de/termine/) zu finden.

Seiten-ID: 3965

Seiten-ID3965

Ansprechpartner

Marco Butz

Tel: 0271 3302-222
Fax: 0271 3302400
E-Mail

Zum Seitenanfang springen
schließen
×

Wichtiger Hinweis

Zur Zeit sind wir per E-Mail nicht erreichbar.

Bitte nehmen Sie stattdessen telefonisch, persönlich oder über die Social Media-Kanäle Kontakt mit uns auf.